Wirkung

STAIN-PROOF™ ist eine unsichtbare Schutzimprägnierung, die einzieht und atmungsaktiv bleibt. Dieses Produkt schützt Materialien, wie poröse Fliesen, Naturstein, Pflaster und Zementfugen, vor Wasserschäden, wasserlöslichen Salzen und Ölflecken.

STAIN-PROOF™ weist Öle und Wasser ab und ist fruchtsäurebeständig. Das Material wird imprägniert, seine Oberfläche bleibt jedoch in Farbe, Struktur und Aussehen erhalten, und sie fühlt sich auch nach wie vor gleich an. Die Wasseraufnahme wird um bis zu 98% reduziert und dadurch sowohl die Moos- und Schimmelbildung, als auch Salzkristalle und das Abplatzen durch Frost verhindert.

Typische Anwendungen

STAIN-PROOF™ ist vielfältig anwendbar, auch auf Fassaden, Wänden, im Außenbereich um Schwimmbäder herum, in Patios, Garagen, Küchen, Veranstaltungsflächen und Verkaufsflächen.

Vorteile
STAIN-PROOF™ weist Öle und Nahrungsmittel ab, um eine Reinigung einfacher zu machen und ist geeignet für Baubeton, Terrakotta, Kunst-, Pflaster, Sand- und Kalkstein, Ziegel und Zementfugen. Es dringt tief in die Oberfläche ein, und bildet deshalb keinen Film. Es verändert weder die Oberfläche noch das ursprüngliche Aussehen. Es ist sowohl für Innen als auch für Außen geeignet. Es reduziert stark die Wasseraufnahme und somit die Möglichkeit eines Moosbewuchs. Frostschäden und Salzkristallbildung werden verhindert. Es ist stark alkalibeständig und reagiert bei Betonkontakt problemlos. Es schließt Haarrisse bis zu 0,3 mm in der Breite und blättert nicht ab. Seine atmungsaktive Eigenschaft läßt die Feuchtigkeit aus dem Stein entweichen. Es bildet sich keine Feuchtigkeit mehr unter der Oberfläche und verhindert deshalb Frostabplatzungen.

Garantie
Eine 15 jährige Garantie gilt, wenn STAIN-PROOF™ von einem anerkannten Fachbetrieb aufgetragen wird.

Verbrauchsmenge
Mit einem Liter kann man ungefähr zwischen 4 und 25 m² behandeln, abhängig von der Saugfähigkeit und Porosität des Materials

Wie wird es angewendet
1. Produkt stets erst auf einer kleinen Fläche testen und 24 Stunden abbinden lassen, um das Ergebnis zu überprüfen

2. Zu behandelnde Oberflächen müssen trocken, sauber und frei von Rückständen sein.

3. Produkt unverdünnt anwenden

4. Für die erste Schicht das Produkt auf die Oberfläche großzügig mit einer Lammfell-Walze oder Pinsel auftragen. Alternativ kann das Produkt auch mit einen Niederdruckhandsprayer aufgetragen werden. Die Oberfläche sollte so getränkt sein, daß die Oberfläche für 3-5 Sekunden den Eindruck eines nassen Spiegels macht.

5. Für die zweite Schicht sollte die Oberfläche handtrocken sein, warten Sie hierfür mindestens 10 Minuten. Tränken Sie dann die Oberfläche erneut mit dem Produkt.

6. Die Oberfläche nach der letzten Schicht handtrocken werden lassen, mindestens 10 Minuten sollten Sie warten. Dann mit einem sauberen Baumwolltuch polieren, um die überschüssige Imprägnierung aufzunehmen. Das Tuch zum leichteren Polieren mit STAIN-PROOF™ befeuchten.

7. Säubern Sie die Oberfläche regelmäßig, um sie in optimalem Zustand zu halten.

Hinweis: Bei sehr porösen Materialien empfiehlt es sich, zwischen der ersten und zweiten Anwendung 2 Stunden zu warten.

Weitere Informationen, Vorkehrungen und Sicherheitsvorschriften befinden sich auf dem Produktetikett und dem Sicherheitsdatenblatt, welches auf www.drytreat.com DRYTREAT zum Download bereit steht.

Verpackungseinheiten: 1, 5 und 20 Liter