Wirkung:
META CRÈME™ beginnt seine Wirkung sofort bei Kontakt mit der Oberfläche zu entwickeln. Seine Wirkkomponenten dringen tief in die jedem durchlässigem Baumaterial vorhandenen Kapillaren ein und binden sich dort auf Mikroebene an die Schichten, die unter der Oberfläche liegen. Somit wird META CRÈME eins mit dem Material und verhindert so ein Eindringen von schädlichen Substanzen wie Fette oder Salze.

Wirkungsweise der META CRÈME von Drytreat

Typische Anwendungen
Es ist ideal geeignet für Innen- und Außenbereiche, für Küchen, Bäder, Theken aus Stein oder Marmor, Bereiche um Schwimmbäder, Patios, Böden aller Art, Fassaden und Verkaufsflächen.

Vorteile:
META CRÈME™ bewahrt die natürliche Farbe des Steins und macht kleinere Verkratzungen unsichtbar. Es dringt tief in die Oberfläche ein und bildet keinen Film. Es verändert auch nicht die Oberfläche oder das ursprüngliche Aussehen. Es ist sowohl für Innen als auch für Außen geeignet. Es reduziert stark die Wasseraufnahme und somit die Möglichkeit eines Moosbewuchs. Frostschäden und Salzkristallbildung werden verhindert. Seine atmungsaktive Eigenschaft läßt die Feuchtigkeit aus dem Stein entweichen. Es bildet sich keine Feuchtigkeit mehr unter der Oberfläche und verhindert deshalb Frostabplatzungen. Es wehrt fetthaltige Flecken ab, und vereinfacht die Reinigung langanhaltend.

Garantie:
Eine 15 jährige Garantie gilt, wenn META CRÈME™ von einem anerkannten Fachbetrieb aufgetragen wird.

Verbrauchsmenge:
Mit einem Liter kann man ungefähr zwischen 3 und 10 m² behandeln, abhängig von der Saugfähigkeit und Porosität des Materials.

Wie wird es angewendet:
 
1. Produkt stets erst auf einer kleinen Fläche testen und 24 Stunden abbinden lassen, um das Ergebnis zu überprüfen.

2. Zu behandelnde Oberflächen müssen trocken, sauber und frei von Rückständen sein.

3. Das Produkt auf die Oberfläche großzügig mit einer, einer Lammfell-Walze, Bürste oder Ähnlichem auftragen. Vermeiden Sie den Kontakt den umgebenden Bereichen.

4. Mindestens 1 Stunde warten, bis das Produkt in die Oberfläche eingedrungen ist. Danach kann die Oberfläche mit einem sauberen Baumwolltuch poliert werden, um die überschüssige Imprägnierung aufzunehmen.

5. Reinigen Sie Ihre Arbeitsmaterialien mit Wasser.

6. Vermeiden Sie Kontakt mit Feuchtigkeit die ersten 12 Stunden nach dem Auftragen.

7. Zum Reinigen der imprägnierten Oberfläche benutzen Sie ph-neutrale Reiniger im Wischwasser und weiche Bürsten.

Hinweis:
META CRÈME™ verhindert keine Verkratzungen oder Abnutzung. Einige Oberflächen können aufhellen oder abdunkeln.

Weitere Informationen, Vorkehrungen und Sicherheitsvorschriften befinden sich auf dem Produktetikett und dem Sicherheitsdatenblatt, welches auf www.drytreat.com DRYTREAT zum Download bereit steht.

Verpackungseinheiten: 946 ml und 9,463 Liter